Die Prophylaxe

Die zahnärztliche Prophylaxe umfasst sämtliche Untersuchungen und Maßnahmen, die der Entstehung von Zahnkrankheiten entgegenwirken. Sie umfasst sowohl die professionelle Reinigung als auch die Entwicklung eines auf den einzelnen Patienten abgestimmten Hygieneprogramms.

Viel mehr als nur Kosmetik

Am Ende jeder Dentalhygiene dürfen sich die Patienten über strahlend schöne Zähne und eine Mundhöhle frei von unangenehmen Gerüchen freuen. Gleichwohl versteht sich die zahnärztliche Prophylaxe keinesfalls als reine Schönheitspflege. Eine konsequente Zahnprophylaxe verhindert nicht nur Karies, Zahnfleischentzündungen und Zahnverlust. Sie vermag überdies bakteriell bedingten Herzkrankheiten und Schlaganfällen entgegenzuwirken.

Individuelles Hygieneprogramm

Frau Dr. Dr. Lingohr empfiehlt ihren Patienten zweimal jährlich eine professionelle Zahnreinigung. In ihrer topmodernen Praxis in Köln reinigt und poliert sie zunächst sämtliche Zahnflächen gründlich und entfernt so bakterielle Zahnbeläge und hartnäckigen Zahnstein. Im Anschluss pflegt sie die Zähne mit Fluoriden und versiegelt tiefere Fissuren, um so die Neuansiedlung von aggressiven Keimen zu hemmen.

Doch bleibt die beste Prophylaxe ohne regelmäßiges Zähneputzen wirkungslos. Daher bespricht Frau Dr. Dr. Lingohr geduldig individuelle Hygieneprobleme, empfiehlt zusätzliche Hilfsmittel für die Pflege der Zahnzwischenräume und gibt Tipps zur kariesarmen Ernährung.

Für ein strahlendes Lächeln

Erfüllen auch Sie sich Ihren Wunsch nach schönen und gesunden Zähnen bis ins hohe Alter und vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin bei Frau Dr. Dr. Lingohr in Köln.

Erfahren Sie HIER ob ihre Krankenkasse im Falle einer gesetzlichen Krankenversicherung einen Teil der Kosten für eine professionelle Zahnreinigung übernimmt.