Mundkrebsvorsorge

Jahr für Jahr erkranken 10.000 Deutsche an Mundkrebs. Umgerechnet ergibt das einen Todesfall in zwei Stunden; die sogenannte 5-Jahres-Überlebensrate liegt bei Männern, die an Mundkrebs erkrankt sind, bei 47 Prozent. Bei Frauen ist der Wert geringfügig höher; hier liegt der Prozentsatz bei 55. Doch bei Mundkrebs spielt nicht nur das Geschlecht eine Rolle, sondern auch die Früherkennung. Je früher der Mundkrebs diagnostiziert wird, desto höher die Überlebensrate. Derzeit beträgt sie, im Rahmen einer Früherkennung, 80 Prozent. Doch welche Maßnahmen und Untersuchungen sind notwendig, um eine frühzeitige Diagnose festzustellen?

Wir kennen die Gefahr der späten Diagnostik. Aus diesem Grund setzen wir auf das  VELscope®-Screening. Dabei handelt es sich um eine natürliche Gewebefluoreszenz, bei welcher eine präventive Untersuchung – bezugnehmend auf die Mundschleimhaut – möglich ist. So können Gewebeveränderungen, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind, erkannt und in weiterer Folge behandelt werden. Das Screening dauert noch nicht einmal 5 Minuten; zusätzliche Lösungen oder Medikamente sind nicht erforderlich.Wir setzen auf eine sichere und einfache Mundkrebsvorsorge, die das Leben der Betroffenen retten kann.

Wird das Gewebe mit dem blauen Licht bestrahlt, wird es reflektiert, wobei das menschliche Auge unterschiedliche Farben an der Oberfläche erkennen kann. Ein Teil des Lichts wird auch im Gewebe aufgenommen und regt in weiterer Folge die Zellbestandteile zum fluoreszieren an. Jener Prozess wird durch das reflektierende blaue Licht überstrahlt; das menschliche Auge kann die Farbe nicht wahrnehmen. Wird das blaue Licht aber gefiltert, erkennt das Auge die Fluoreszenz. Tritt eine Veränderung der Zellen ein, verändert sich auch die Fluoreszenz und das veränderte Gewebe erscheint dunkel.

VELscope® bietet die erste Möglichkeit einer Mundkrebsvorsorge, die schon in einem Stadium durchgeführt werden kann, in welcher das menschliche Auge noch gar keine Gewebeänderungen erkennt. Die Behandlung mit  VELscope® ist schonend, bringt keinen Aufwand mit sich und erhöht, wenn tatsächlich Gewebeveränderungen erkannt werden, die Überlebenschance auf 80 Prozent.